Museumsfrühling 2019

Was erwartet Sie bei uns?

Von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr finden stündlich Führungen durch das Museum statt.

 

Im Museum befindet sich die größte Sammlung zum Thema Filzhuterzeugung in Österreich.

Die Brüder S. & J. Fraenkel gründeten 1872 die Ebreichsdorfer Filzhutfabrik. Mit über 400 Mitarbeitern zählte sie zu den größten Filzhutfabriken Europas.

Alle Besucher mit Hut erwartet eine Überraschung.

 

Ab 12:00 Uhr spielt unser Werkelmann altbekannte Lieder.

 

Um 14:00 Uhr gibt es eine Webvorführung auf einem einschützigen Oberschläger Webstuhl aus den 1870er Jahren, der nur sehr selten in Betrieb ist.  Ein Webmeister berichtet über die textile Vergangenheit nach dem 2. Weltkrieg.

Die Stadtgemeinde Ebreichsdorf hat eine 242-jährige textile Tradition die 1754 mit der Tuch- und Färbemanufaktur Pollak begann und 1996 ihr Ende fand.

 

Um 15:00 Uhr Vortrag „Landwirtschaft anno dazumal“

 

Um 16:00 Uhr Filmvorführung: Auslieferung von Mähdreschern und Steyr-Traktoren aus den 50er Jahren.

 

Unsere heurige Sonderausstellung „Landwirtschaftliche Perspektiven“ ist bis Sonntag dem 20. Oktober 2019 zu besichtigen.